Kommunale Infrastruktur

Kommunale Infrastruktur

Für Städte und Gemeinden ermitteln wir den Infrastrukturbedarf, planen Erschließung, Gebäude, Verkehrsknotenpunkte und städtische Ver- und Entsorgungssysteme. Zu den Kernbereichen unserer Dienstleistungen gehören darüber hinaus die Planung der nachhaltigen Energieversorgung und der Verkehrsinfrastruktur.

Die Wasserver- und -entsorgungsnetze stellen, ebenso wie die Energieversorgung und die Straßen und Verkehrsanlagen, ein enormes Anlagevermögen dar. Mit fachlicher Kompetenz und überregionaler Erfahrung unterstützt Pöyry die Kommunen in der Planung, dem Bau und Betrieb ihrer Infrastruktursysteme. Unser Leistungsspektrum deckt den gesamten Lebenszyklus der Infrastruktur ab: von der Bedarfsermittlung und Planung über die Bauüberwachung bis zur Beratung bei der Instandhaltung und Sanierung. In jeder Leistungsphase sind wir Partner und Berater des Kunden.

Bei privatwirtschaftlich finanzierten öffentlichen Infrastrukturmaßnahmen benötigen die Kunden eine qualitativ hochwertige Beratung und einen verlässlichen Partner, der die Leistungsinhalte, Projektphasen und Vertragsgestaltungen genauestens kennt.

Mittels PPP-Modell realisieren Städte und Gemeinden zukunftsweisende Infrastrukturprojekte, bei denen Pöyry als verlässlicher Partner und Berater an zentraler Stelle agiert.

Wir begleiten unsere Projekte über den gesamten Lebenszyklus, von der ersten Projektidee über die Bauphase bis hinein in die Betriebsphase. Im Verkehrssektor sind wir ebenso aktiv wie bei der Wasserver- und -entsorgung und im Hochbau.

Die Nähe zum Kunden spielt bei allen Projekten eine zentrale Rolle, so dass unsere Fachleute bevorzugt vor Ort arbeiten.