Brücken und Tunnel

Brücken und Tunnel

Der konstruktive Ingenieurbau bildet bei Pöyry eine tragende Säule für die Planung von Tunnel-, Stations- und Brückenbauwerken. Wir bieten technisch und wirtschaftlich maßgeschneiderte Lösungen unter Einbeziehung aktueller Sicherheitsmaßnahmen.

Wir planen Brücken aus Holz, Stahlverbund, Spannbeton, Stahlbeton und Stahl, für den Neubau ebenso wie für die Sanierung und Ertüchtigung von Bestandsbauwerken. Neben den wirtschaftlichen Berechnungen berücksichtigen wir auch die architektonisch stimmige Integration des Brückenbauwerks in das oft sensible Umfeld der vorhandenen Infrastruktur.

Der Brückenbau besitzt planerisch viele Schnittstellen z. B. zum Straßenbau, der Oberleitungsplanung und dem Schallschutz. Unsere Ingenieurdienstleistungen erbringen wir als Teil einer Gesamtplanungs-maßnahme unter Einbeziehung hauseigener Fachbereiche.

Bei der Planung von Tunneln bringen wir unser Fachwissen aus den Bereichen Straße und Schiene mit ein. Die Realisierung unter laufendem Betrieb oder im innerstädtischen Umfeld stellt hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Erfahrung und innovative Lösungen sind hier besonders wichtig.

Für Systeme und Anwendungen, die beim Betrieb von Zügen in Tunneln eingesetzt werden, verlangen Anwender zunehmend den Nachweis für erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

Pöyry bietet RAMS-Analysen u. a. für Sicherheits- und Rettungssysteme, die Ventilation und elektromechanische Installationen. Wir unterstützen die Betreiber bei der Definition der RAMS, wir analysieren Angebote und betreuen die Planungs- und Ausführungsphase.