Ich bringe Bewegung ins team

Susanne Kölb-Adam

Susanne Kölb-Adam, Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Pöyry am Standort Mannheim.

Ob die Teilnahme an Firmenläufen oder die Organisation von Sportaktionen für die Mitarbeiter - während ihrer Arbeit in der Personalabteilung merkte Susanne Kölb-Adam, wie viel Spaß ihr das betriebliche Gesundheitsmanagement machte. Gleichzeitig hat Pöyry erkannt, wie positiv sich ein systematisches Gesundheitsmanagement auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt.

Sich weiterbilden

Deshalb schuf man bei Pöyry eine eigene Position. Susanne Kölb-Adam kümmert sich seit 2014 mit Unterstützung der Geschäftsführung um Gesundheitsthemen. Dafür bildete sie sich zur zertifizierten Fachkraft weiter. „Wir haben die besten Voraussetzungen, um das Betriebliche Gesundheitsmanagement im Unternehmen zu etablieren.“

Themen anpacken

Susanne Kölb-Adam plant Gesundheitsaktionen wie zum Beispiel Gesundheitstage, organisiert Referenten, Trainer sowie Material und begleitet Aktionen vor Ort. „Die meisten von uns sitzen acht bis neun Stunden im Büro. Ich will die Kolleginnen und Kollegen mit den Angeboten dazu motivieren, selbst etwas für ihre Gesundheit zu tun.“

Kollegen den Rücken stärken

Die Gesundheitstage 2015 werden sich dem Thema Rückengesundheit widmen. Dafür hat sich die 43-Jährige zur Ergonomie- und Rückenspezialistin weitergebildet. Ihr neuestes Projekt: Ein Kurs zur Stärkung und Entspannung des Rückens für die Pöyry-Mitarbeiter in der Mittagspause.