Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

15 Nov 2018

Pöyry bündelt Kompetenzen im Bereich Umwelt und Digital Services

Pöyry Deutschland GmbH 

Pöyry investiert für ihre Kunden in die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes in den zukunftsweisenden Bereichen Umweltplanung und -beratung sowie in digitale Technologien, Methoden und die IT-Beratung. Dazu bündelt das deutschlandweit tätige Consulting- und Engineering-Unternehmen seine Kompetenzen in den Geschäftsfeldern Umwelt und Digital Services.  

Um die Kompetenzen im Bereich Umwelt noch stärker zu vernetzen, führt die Pöyry Deutschland GmbH die Umweltabteilungen aus den Geschäftsbereichen Verkehr und Wasser organisatorisch zu einem neuen Geschäftsbereich zusammen. Mit dieser Weiterentwicklung baut das Unternehmen den Bereich Umweltplanung und -beratung strategisch als Kerngeschäft aus und investiert gleichzeitig in die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes. Die Leitung des Geschäftsbereiches Umwelt übernimmt Eric Knies, Geschäftsführer der Pöyry Deutschland GmbH.  

Seit 2016 treibt Pöyry mit der unternehmensweiten Einführung des Building Information Modeling (BIM) die konsequente Umstellung auf digitale Planungsmethoden voran und konnte sich beim innovativen Einsatz der BIM-Methode in Infrastrukturprojekten bereits als Vorreiter am Markt etablieren. Mit der Neugründung des Geschäftsbereichs Digital Services bündelt Pöyry nun die laufenden Aktivitäten im Bereich zukunftsweisender, effizienter Planungsmethoden und investiert in die Entwicklung von neuen Produkten für ihre Kunden. Insbesondere die Betrachtung des gesamten Lebenszyklus einer Infrastrukturmaßnahme sowie die hieraus resultierende Erweiterung des Pöyry-Dienstleistungsportfolios werden eine zentrale Rolle bei der Entwicklung des neuen Geschäftsbereichs spielen. Die Leitung des Geschäftsbereiches Digital Services übernimmt Dr. Axel Brommer, Project Management Officer der Pöyry Deutschland GmbH.  

„Wir sind überzeugt, dass diese strategische Weiterentwicklung unseres Unternehmens in diesen zukunftsweisenden Geschäftsfeldern eine wichtige Investition in die Zukunft ist“, sagt Ralf Reifferscheidt, Geschäftsführer der Pöyry Deutschland GmbH. Mit der organisatorischen Änderung stellt das Unternehmen nun die Weichen um den erfolgreichen Weg der letzten Jahre fortzusetzen.  

Kontakt 
Eric Knies 
Geschäftsführer Pöyry Deutschland GmbH, Geschäftsbereichsleiter Umwelt 
Pöyry Deutschland GmbH 
E-Mail:   
Tel.: + 49 621 8790 00 

Dr. Axel Brommer 
Geschäftsbereichsleiter Digital Services 
Pöyry Deutschland GmbH 
E-Mail:  
Tel.: +49 221 91284 334 

Über Pöyry 

Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen. Wir unterstützen Kunden aus den Bereichen Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Biorefining & Chemie, Bergbau & Metallerzeugung, Infrastruktur sowie Wasser & Umwelt. Gemeinsam erbringen wir intelligente Lösungen und setzen neueste digitale Innovationen ein. Im Jahr 2017 erzielte Pöyry einen Nettoumsatz von 522 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Helsinki börsennotiert.  Ungefähr 5.500 Experten. 40 Länder. 115 Büros. 

Im Jahr 2018 feiert Pöyry ihren 60. Geburtstag gemeinsam mit Mitarbeitenden, Kunden und Partnern. 

www.poyry.de