Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

16 Mar 2017

Pöyry mit Detail Engineering-Leistungen für die Erneuerung der Dispersionsproduktion in Worms beauftragt

Pöyry PLC   Pressemeldung 16. März 2017, 9:30 Uhr (CET)

Synthomer (Synthomer Deutschland GmbH) hat Pöyry mit der Ausführung von Detail Engineering-Leistungen für die Erweiterung und Erneuerung der Produktionsanlage für Dispersionen am Standort Worms beauftragt. Der Auftrag umfasst neben Detail Engineering-Leistungen in allen Fachdisziplinen auch das Gesundheits-, Sicherheits-, und Umwelt-Management, die Genehmigungsplanung sowie die Termin- und Kostensteuerung. Das Projekt wird im dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

Synthomer entwickelt und vertreibt Spezialpolymere für eine Vielzahl von Industrien für die Herstellung und Verbesserung von Konsumgütern. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in seinem Bereich und trägt nachweislich dazu bei, Mehrwert für seine Kunden zu generieren durch weitreichendes Anwendungs-Know-how und starke Unterstützung aus Forschung und Entwicklung.

Im Rahmen der Gesamtinvestition von 20 Millionen Euro werden mehrere neue vollautomatisierte Produktionslinien für Acryl-Dispersionen in Betrieb genommen. Die Anlagenerweiterung stärkt das stetige Wachstum von Synthomer in den Bereichen Farben und Lacke, Bauchemikalien, technische Textilien sowie Klebstoffe und Dichtmassen.

Durch die Investition wird die aktuelle Kapazität der Anlage um 30.000 Tonnen erhöht. Die hohe Flexibilität der neuen Linien erlaubt weiteres organisches Wachstum in den Spezialchemikalien, da mehr als 25 Prozent der neuen Kapazität für innovative und äußerst umweltschonende Produkte genutzt werden.

„Dank der Anlagenerweiterung werden wir kürzere Lieferzeiten erzielen und höchste Produktions- sowie Qualitätsstandards erreichen. Dies ist auch eine Investition in Synthomers europaweites Netz von Dispersionsanlagen, das sich von Großbritannien, über Deutschland, Tschechien und Frankreich bis nach Italien und Spanien erstreckt“, sagt Dr. Christoph Breuker, Synthomer, Vice President EMEA.

"Mit Pöyrys Schwerpunkt im Bereich Anlagensicherheit sowie den herausragenden Chemieingenieurleistungen des deutschen Projektteams, unterstützt durch unsere internationale Organisation, entsprechen wir genau den hohen Erwartungen von Synthomer“, sagt Kay Radtke, President Pöyry Chemicals & Biorefining.

Über den Auftragswert wurde Stillschweigen vereinbart. Der Auftrag wird im Auftragsbestand von Pöyrys Industry Business Group im ersten Quartal 2017 erfasst.

PÖYRY PLC

Kontakt

Nicholas Oksanen

President, Industry Business Group,
Pöyry

Tel: +358 10 33 22294

Kay Radtke

President, Chemicals & Biorefining
Pöyry

Tel: +49 172 4476 224

Haben Sie gewusst? Pöyry erbringt seit mehr als 55 Jahren exzellente Verfahrenstechnik-Dienstleistungen.

http://www.poyry.de/geschaeftsfelder/industrie/chemie-biorefining

Über Pöyry

Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen und bietet intelligente Lösungen für die Bereiche Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Chemie & Biorefining, Bergbau & Metallerzeugung, Verkehr sowie Wasser. Im Jahr 2016 erzielte Pöyry einen Nettoumsatz von 530 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Börse von Nasdaq Helsinki registriert. Ungefähr 5.500 Experten. 40 Länder. 130 Büros.

www.poyry.de