Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

27 Mar 2018

Pöyry wurde mit EPCM-Dienstleistungen für die Erweiterungsinvestition der Agnico Eagle Finland Goldmine in Kittilä, Finnland beauftragt

PÖYRY PLC  Pressemitteilung 27. März 2018

Agnico Eagle hat Pöyry mit Engineering, Procurement und Construction Management (EPCM) für das Ausbauprojekt der Kittilä Goldmine beauftragt. Der Auftrag umfasst Dienstleistungen für das Erweiterungsprojekt der Goldmine, das zwischen 2018 und 2021 durchgeführt wird.

Die Kittilä Mine ist eine der größten Goldminen in Europa. Das Bergbauunternehmen Agnico Eagle Finland hat eine Erweiterungsinvestition von rund 160 Millionen Euro für die Kittilä Goldmine bekannt gegeben. Ein 1.044 Meter tiefer Schacht wird in der Mine gebaut, während gleichzeitig die Verarbeitungskapazität der Aufbereitungsanlage von aktuell 1,6 Millionen Tonnen pro Jahr auf 2,0 Millionen Tonnen pro Jahr gesteigert wird. Das Projekt wird über vier Jahre laufen und eine jährliche Steigerung von 50.000 bis 70.000 Unzen in der Goldproduktion bei reduzierten Betriebskosten ab 2021 wird als Ergebnis erwartet.

„Der Schacht wird es möglich machen, die tiefer liegenden Teile des Goldvorkommens in einem wirtschaftlich sinnvollen Weg zu nutzen, und er wird unsere Energieeffizienz verbessern und unsere Emissionen verringern.  Der Effizienzvorteil des Schachtes in Kombination mit der erhöhten Produktionsrate wird die Wettbewerbsfähigkeit der Kittilä Mine verbessern. Wir haben uns für Pöyry als strategischen Partner für das bisher größte Erweiterungsprojekt der Kittilä Mine entschieden aufgrund der erfolgreichen langjährigen Partnerschaft für eine Vielzahl von anspruchsvollen Projekten in der Mine“, sagt Jani Lösönen, Geschäftsführer bei Agnico Eagle Finland.

"Wir freuen uns, weiterhin als vertrauensvoller Partner mit Agnico Eagle in diesem bemerkenswerten Projekt zusammenarbeiten. Während der Implementierung werden wir gemeinsam mit Agnico Eagle Finland ganz besonders auf Gesundheit & Arbeitssicherheit, Umwelt, die Mitarbeitenden und andere Social Responsibility Aspekte achten. Dieser Auftrag stärkt unsere Position als EPCM Dienstleister für den Bereich Bergbau & Metallerzeugung“, sagt Kalle Resinmäki, Leiter des Geschäftsbereiches Industrie in Finnland.

Über den Auftragswert wurde Stillschweigen vereinbart. Der Auftrag wurde im Auftragsbestand der Industry Business Group im 1.Halbjahr 2018 erfasst.

PÖYRY PLC

Kontakt

Kalle Rasinmäki
President, Industry Finland
Tel: +358 10 33 2229

Jouni Honkala
Head of Global Mining & Metals Competence Line
Tel: +358 10 33 22743

Christian Beyer
Head of Industry Business Group Central Europe/ Germany
Tel: +49 172 8343644

Wussten Sie schon? Pöyry belegt den 1. Platz bei den EPCM Dienstleistern für Gold in der EU.

Über Pöyry

Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen. Wir unterstützen Kunden aus den Bereichen Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Biorefining & Chemie, Bergbau & Metallerzeugung, Infrastruktur sowie Wasser & Umwelt. Gemeinsam erbringen wir intelligente Lösungen und setzen neueste digitale Innovationen ein. Im Jahr 2017 erzielte Pöyry einen Nettoumsatz von 522 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Helsinki börsennotiert.

Ungefähr 5.500 Experten. 40 Länder. 115 Büros.

www.poyry.com