Genehmigungsmanagement

Genehmigungsverfahren für Industrieanlagen professionell begleitet

Wir begleiten Sie in allen für die Anlagengenehmigung relevanten Phasen: vom Anlagenkonzept über die Antragstellung bis zur rechtskräftigen Genehmigung.

Der Neubau oder die Erweiterung von Industrieanlagen bedürfen in der Regel komplexen Genehmigungsverfahren, deren professionelle Vorbereitung entscheidend für den Erfolg ist. Auswirkungen auf die Umwelt in Form von Immission (z.B. Erschütterung und Lärm, Luftschadstoffe) müssen analysiert und durch Sachverständige begutachtet werden, Behördentermine vorbereitet und Unterlagen vollständig eingereicht werden, um eine reibungslose Bearbeitung sicherzustellen. Pöyry bietet Ihnen das gesamte Paket aus einer Hand: mit interdisziplinären Teams unterstützen wir Sie von der Planung Ihrer Industrieanlage, über das Genehmigungsmanagement bis zur Umweltplanung und -beratung

Wie unterstützen wir Sie im Genehmigungsverfahren?

  • Begleitung von Genehmigungsverfahren nach BImSchG und WHG
  • Analyse der Genehmigungssituation und Ermittlung des Untersuchungsumfangs in Genehmigungsverfahren
  • Behördenengineering (Kommunikation mit Fachbehörden und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Erstellung von Antragsunterlagen und begleitung bei öffentlichen Verfahren - vom Scoping bis zur Bearbeitung von Einwendungen
  • Bewertung der besten verfügbaren Techniken (BVT) von Industrieanlagen
  • Koordination und Erstellung von Fachgutachten, z. B. UVP-Vorprüfungen, UVP-Berichte, FFH-Verträglichkeit, Gewässerökologische Gutachten, Lärmschutz
  • Standortanalysen (unter anderem mit der Analyse von räumlichen Fragestellungen mit Hilfe von GIS
 

Kontaktieren Sie unsere Experten für Genehmigungsmanagement in München.