Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

30 Mar 2020

AFRY übernimmt Planung einer Demonstrationsanlage für Biokraftstoffe der zweiten Generation

AFRY wurde mit der Planung einer Demonstrationsanlage für Biokraftstoffe der zweiten Generation von Silva Green Fuels AS, die im Besitz von Statkraft und Södra ist, beauftragt. Die Demonstrationsanlage wird im norwegischen Tofte gebaut und wird hochmoderne Biokraftstoffe der zweiten Generation auf Basis von Rohmaterial aus dem Wald produzieren.

Die Demonstrationsanlage wird gebaut, um die Technologie zu testen, bevor eine Entscheidung über die Investition in eine größere kommerzielle Anlage gefällt wird. Hochmoderne Biokraftstoffe der zweiten Generation, die auf erneuerbaren Forstrohstoffen basieren, können ein wichtiger Baustein in der Verringerung von CO2 Emissionen aus dem Transportsektor, der 33 % des Treibhausgasausstoßes in Norwegen ausmacht, sein.

Umfangreiche Erfahrung mit Biokraftstoffen

AFRY verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von hochmodernen Biokraftstoffen und hat im Anschluss an den Zusammenschluss von ÅF und Pöyry in 2019 eine starke Position in der Branche in Norwegen eingenommen. AFRY ist ein führender Anbieter in Skandinavien in der technischen Planung, Gestaltung und Beratung.

Das Unternehmen war bereits in der Vorprojektphase involviert und hat jetzt den Auftrag für das Detail Engineering der Demonstrationsanlage in Tofte erhalten. Als Teil des Auftrages wird AFRY die technische Beratung und Planungsdienstleistungen für die Prozessplanung, die mechanische Anlagenplanung, die elektro-, mess- und regeltechnische Planung sowie Brandschutz und geotechnische Lösungen übernehmen.

Jon Julsen, Director of Process Industries bei AFRY in Norwegen freut sich über das Vertrauen in AFRY: "Unser Ziel ist es, nachhaltige Lösungen für unsere Kunden zu schaffen und dieses bahnbrechende Projekt gibt uns die Chance einen Unterschied im Transportsektor zu machen. Biokraftstoffe sind einer unserer Schwerpunkte und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Silva Green Fuel eine gute Lösung zu entwickeln.“  

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jon Julsen, Director, Process Industries at AFRY Norway

+47 97700096

Kontakt in Deutschland
Christian Beyer, Head of Process Industries Central Europe / Germany

+49 172 8343644

Über AFRY

AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen.

Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen.

Making Future

Über AFRY Deutschland GmbH

Die AFRY Deutschland GmbH ist deutschlandweit an 16 Standorten mit mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.