Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

22 May 2017

Building Information Modeling-Verkehrsprojekte: Pöyry agiert als Technologieführer in der digitalisierten Planung

Mannheim, 22. Mai 2017: Mit einem groß angelegten Implementierungsprogramm für Building Information Modeling (BIM) unternimmt Pöyry einen wesentlichen Vorstoß in die digitalisierte Planung. Das internationale Consulting- und Engineering-Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, erstklassige Fähigkeiten in der BIM-Planungsmethodik in allen Geschäftsbereichen zu etablieren. Eine Hauptkomponente dieser Strategie ist das Early Adopter-Programm für Schieneninfrastruktur-Projekte in Deutschland. Mit Autodesk Solutions hat sich Pöyry einen starken Partner an die Seite geholt und übernimmt mit dem Einsatz der BIM-Methodik eine Vorreiterrolle in der digitalisierten Planung.

Das Implementierungsprogramm, das Pöyry Deutschland aktuell in Kooperation mit Autodesk Consulting durchführt, ist eines der größten Beratungsprojekte in der Etablierung von BIM-Arbeitsmethoden für Infrastrukturprojekte in ganz Europa. Die Implementierung beinhaltet die Entwicklung von Abläufen und Prozessen für die Vorplanung sowie Detail Engineering in fünf definierten BIM-Einsatzbereichen: Erstellung des Modells, Entwurfsprüfung, 3D-Koordination, Zeichnungserstellung und Visualisierung. Das Infrastrukturprogramm ist eine Komponente des Plans, der sich auf alle Disziplinen und Geschäftsbereiche ausdehnt. Als global vernetztes Unternehmen profitiert Pöyry weltweit von dieser Entwicklung.

Durch die Planungsführung in der BIM-Methodik wird eine Schnittstelle bereitgestellt, die eine enge Zusammenarbeit und Interaktion mit dem Kunden ermöglicht. Während der Planungsphase der Pilotprojekte in der Schieneninfrastruktur stehen die gemeinsame Entwicklung und der Ideenaustausch mit dem Auftraggeber im Vordergrund. BIM bietet außerdem die Möglichkeit der Verwendung des Modells über den gesamten Lebenszyklus hinweg und reduziert damit zukünftige Risiken. Momentan befindet sich die Anwendung von BIM in der Pilotphase, dennoch ist die Implementierung ein wesentlicher Schritt in die digitalisierte Planung. „Wir sind stolz, einer der Vorreiter auf dem deutschen Markt zu sein. Der innovative Einsatz der Technologie revolutioniert unsere gesamte Branche“, sagt Pöyry-Projektleiter Paul-Christian Max.

Auch Gunther Deinl, Geschäftsbereichsleiter Verkehr, sieht großes Potential in der Technologie: „Nach unserem Verständnis bei Pöyry beeinflusst BIM unsere Arbeitsweise nachhaltig und daher ist es uns wichtig, diese Veränderung gemeinsam mit unseren Mitarbeitern zu gestalten.“ Der Wandel in der gesamten Baubranche in Richtung Digitalisierung verändert das Rollenbild des Ingenieurberufs und damit auch die Herausforderungen in der Planung. Bei Pöyry stellen die Mitarbeiter den Kern des Unternehmens dar und werden deshalb frühzeitig durch Schulungsprogramme und Weiterbildungsmaßnahmen eingebunden. Außerdem bietet das Unternehmen neuen Talenten die Chance, den Wandel in diesem innovativen und spannenden Arbeitsfeld aktiv mitzugestalten und Teil dieser zukunftsorientierten Entwicklung zu werden.

Kontakt:

Gunther Deinl
Head of Business Area Transportation
Pöyry Deutschland GmbH

+49 30 21304 132

Daniela Sturm
Group Communications, Germany
Pöyry Deutschland GmbH

+ 49 621 8790 179

Über Pöyry

Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen und bietet intelligente Lösungen für die Bereiche Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Chemie & Biorefining, Bergbau & Metallerzeugung, Verkehr sowie Wasser. Im Jahr 2016 erzielte Pöyry einen Nettoumsatz von 530 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Börse von Nasdaq Helsinki registriert (POY1V). Ungefähr 5.500 Experten. 40 Länder. 130 Büros.

www.poyry.de