Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Rectangle 212 + Rectangle 212 + Rectangle 212 Created with Sketch. Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. > Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Twitter Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta. Slice 1 Created with Sketch Beta.

10 Oct 2019

GIS und BIM in der Umweltplanung für Infrastrukturprojekte

Beim diesjährigen internationalen Autodesk Rail Summit in Frankfurt am Main präsentieren die BIM- und GIS-Experten der Pöyry Deutschland GmbH gemeinsam mit Esri Deutschland, wie BIM und GIS interoperabel für die Planung von Umweltmaßnahmen in Infrastrukturprojekten erfolgreich eingesetzt werden können.

Die Erfassung und Bearbeitung digitaler Planungsgrundlagen bzw. Daten erfolgt im Ingenieurwesen zurzeit immer noch in zwei Systemen, welche bislang als Geoinformationssysteme (GIS) und CAD/BIM-Lösungen (Building Information Modeling BIM) weitgehend unabhängig voneinander koexistieren. Während GIS hauptsächlich für die Bereitstellung großer Mengen an umweltrelevanten Daten genutzt wird, werden CAD/BIM-Lösungen  in der Objektplanung für die Erstellung eines detaillierter 3-D Modelle verwendet. Tatsächlich behindern isolierte Anwendungen und unterschiedliche Formate den reibungslosen Datenaustausch und somit auch die effektive Zusammenarbeit von Architekten, Ingenieuren und Umweltplanern.

Aufgrund der aktuellen digitalen Neuausrichtung in den meisten Unternehmen der Ingenieurbranche wünschen sich BIM- und GIS-Spezialisten eine deutlich verbesserte Interoperabilität der Softwarelösungen. Branchenführer erkennen das Potential und die wesentliche Rolle der notwendigen Interaktion beider Welten und streben danach, alle Informationen in einem koordinierten Model zu vereinheitlichen. Ein hohes Maß an Interoperabilität beider Systeme liefert dabei enorme Vorteile für den iterativen Planungsprozess und verspricht eine deutliche Effizienzsteigerung durch Automatisierungspotentiale.

Esri Deutschland und Pöyry sind unter den Ersten, die gemeinsam anhand eines Pilotprojektes kombinierte GIS- und BIM-Arbeitsabläufe in der Umweltplanung erarbeiten. In Frankfurt am Main präsentieren die Experten die Möglichkeiten des interoperablen Einsatzes beider Systeme bei der Planung von Lärmschutzmaßnahmen und der Untersuchung von Umweltauswirkungen am Beispiel einer Schieneninfrastrukturmaßnahme in Norddeutschland.

Kontakt

Dr. Axel Brommer
Geschäftsbereichsleiter Digital Services
Pöyry Deutschland GmbH
E-Mail:              
Tel.: +49 (0)221 912843 34

Daniela Sturm
Communications Germany
Pöyry Deutschland GmbH
E-Mail:
Tel.: + 49 621 8790 179

Elisabeth Steindl
PR & Communications Specialist
Germany and Switzerland
Esri Deutschland GmbH

Wussten Sie schon? Pöyry hat bisher 472 Standorte bisher im Rahmen einer Potentialanalyse für die Errichtung von Photovoltaikanlagen untersucht. Lesen Sie mehr über GIS.

Über Esri Deutschland

Für raumbezogenes Analysieren, Planen und Entscheiden sind Geoinformationslösungen basierend auf ArcGIS von Esri die erste Wahl für Privatwirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Anpassungsfähigkeit, Intuitivität und Integrationsfähigkeit kennzeichnen den Industriestandard ArcGIS: mobil, auf dem Desktop und auf Serverebene. Mehr als eine Million Anwender weltweit wissen dies zu schätzen.

Die Esri Deutschland GmbH mit Sitz in Kranzberg bei München vertreibt als Distributor die Produkte von Esri Inc. exklusiv über zehn Standorte in Deutschland und der Schweiz. Esri unterstützt die Anwender mit einem breit gefächerten Schulungs-, Support- und Consultingangebot und dem gesamten Erfahrungsreichtum von mehr als 300 Mitarbeitern.

esri.de

Über ÅF Pöyry

ÅF Pöyry ist ein international führender Anbieter von Engineering-, Design-und Beratungsdienstleistungen. Wir schaffen Lösungen, um unsere Kunden weltweit dabei zu unterstützen, sowohl auf Nachhaltigkeit als auch auf die globalen Trends der Urbanisierung und Digitalisierung zu setzen. Wir sind mehr als 16.000 engagierte Experten in den Feldern Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit tätig sind, um nachhaltige Lösungen für die nächste Generation zu schaffen.

Making Future.

Über Pöyry Deutschland GmbH

Die Pöyry Deutschland GmbH ist Teil der ÅF Pöyry Gruppe und ist deutschlandweit an 16 Standorten mit mehr als 500 Experten präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Digital Services, Industrie und Energie.

www.poyry.de